Katholische Kirche setzt auf erneuerbare Energie

05.04.2019

Die Quartierzeitung «Höngger» hat einen Artikel über die katholische Kirche Heilig Geist publiziert. Die Sanierungsarbeiten an der Kirche Heilig Geist sind fast abgeschlossen. Ab April wird das Pfarrhaus renoviert und um ein Stockwerk erhöht.

PDF

zum Projekt, Pfarreizentrum Heilig-Geist

Solare Architektur

11.04.2019

Das Bundesamt für Energie hat in Zusammenarbeit mit swissolar eine Publikation der Solararchitektur gewidmet. In der schön gestalteten und lesenswerten Broschüre sind vier Projekte von kämpfen für architektur mit Fotos von unterschiedlichen Solartechnologien vertreten.

PDF

Sonne statt Erdöl

10.05.2019

Der Kanton Zürich hat nun einen Solarforscher zum Baudirektor ernannt. Wir gratulieren Martin Neukom zu seiner Wahl in den Regierungsrat und hoffen, dass damit das Potenzial der Solarenergie umgesetzt wird. Kurz vorher erschien in der Tages-Anzeiger Beilage Energieeffizientes Bauen ein Artikel über unser Büro. Sonne statt Erdöl, ein Motto, welches wir seit über 20 Jahren beherzigen!

Hanke, Sigrid: Sonne statt Erdöl. Fokus Energie & Nachhaltigkeit. 4/2019. S. 13.

Biodiversität in Zürich-Altstetten

21.05.2019

Biodiversität ist als Schlagwort in aller Munde. Auch unser nationales TV SRF 1 bringt regelmässig in seinem Gefäss Mission B Reportagen dazu. Wir legen bei der Planung der Umgebung grosses Gewicht auf Strukturen, welche einheimische Pflanzengesellschaften und bedrohte Tierarten begünstigen. Ein Jahr nach Fertigstellung unserer Wohnsiedlung in Zürich-Altstetten lässt der Frühling nun die Schönheit der naturnahen Gartenanlage zum Vorschein kommen. Die Umgebung wurde zusammen mit Veronika Sutter, dipl. Umweltnaturwissenschafterin ETH, Amstein + Walthert AG geplant und von Leder Gärten umgesetzt.

PDF Natur im Siedlungsraum, Veronika Sutter, Amstein + Walthert AG, LIVEG Immobilien GmbH
zum Projekt, Zürich-Altstetten

Forum Solares Bauen

31.05.2019

Swissolar, der Fachverband für Solarenergie, zeigt am 13. Juni 2019 ab 16.00 Uhr im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe Forum Solares Bauen zwei neue Gebäude mit Photovoltaikfassaden an der Segantinistrasse in Zürich-Höngg. Der eine Bau stammt von kämpfen für architektur der andere von Pfister + Koller Architekturbüro. Neue technische und neue ästhetische Möglichkeiten werden in den Referaten erläutert und können 1:1 angeschaut werden.

PDF Swisssolar Event
zum Projekt, Zürich-Höngg

Kämpfen Zinke + Partner AG
Badenerstrasse 571
8048 Zürich
+41 44 344 46 20 | info@kaempfen.com

logo kaempfen 250px