Kühlen statt heizen

15.08.2019

Seit über zehn Jahren rüsten wir standardmässig unsere Häuser, die mit Erdsonden, Wärmepumpe und Solaranlage ausgestattet sind mit einer Passivkühlung aus. So auch das im Frühling fertiggestellte Doppelhaus in Thalwil. Einerseits können die Räume mit der Bodenheizung sanft gekühlt werden und andererseits wird die Erdsonde regeneriert und wird im nächsten Winter effizienter arbeiten können.

«In den Hitzeperioden dieses Sommers lag die Raumtemperatur unseres Hauses stets zwischen 24 und 25°C und damit um 8 – 10°C unterhalb der Aussentemperatur. Das Wohlbefinden im Haus war ausgezeichnet. Der Kühleffekt ist etwas vom Besten, was wir mit unserem ganzheitlichen Energiekonzept erreicht haben.» Peter Frischknecht, Bauherr.

 

zum Projekt, Doppeleinfamilienhaus Thalwil

Veranstaltung zu Lüftung und Modernisierung

20.08.2019

Eine automatische Lüftung sorgt für gesunde und angenehme Luft – und für rauchende Köpfe bei vielen Architekten. So bewirbt der Verein Minergie seine Veranstaltung am 22. August 2019 und lädt ins Volkshaus Zürich zu einer kontroversen Diskussion. Wir bauen seit 20 Jahren Komfortüftungen in unsere Neubauten und Gebäuderenovationen ein und sind von den vielfältigen Vorteilen für die Bewohner und Bewohnerinnen überzeugt. Beat Kämpfen wird auf dem Podium von den vielen positiven Erfahrungen berichten.

PDF Lüftung und Modernisieren
Minergie
SIA
energie schweiz

 

Halbtagsseminar neue Energiegesetzgebung

21.08.2019

Am Freitag 22.08.2019 veranstaltet die Neue Energie Zürich NEZH und AEE Suisse ein Halbtagsseminar zum Thema Neue Energiegesetzgebung mit Fokus „Zusammenschluss Eigenverbrauchsgemeinschaft“. Die Stromwirtschaft ist im Wandel, die Energiegesetze sind in Überarbeitung. Beat Kämpfen wird als Vorstandsmitglied von NEZH die Tagung einleiten. 

Programm

NEZH

aee suisse

 

Architektur und Photovoltaik: die Schöne und das Biest?

05.09.2019

Das Helmholtz Zentrum Berlin bietet ein Weiterbildungsformat für Architekten, Planer, Bauherren, Investoren und Stadtentwickler zum Thema Bauwerkintegrierte Photovoltaik an. Das Büro ist durch Maren Zinke am Vortrag -  Architektur und Photovoltaik: die Schöne und das Biest-  am 26. September 2019 vertreten. Wir freuen uns das Projekt MFH Zürich-Höngg dem Publikum vorstellen zu dürfen.

Weitere Informationen

Wie wollen wir wohnen?

06.09.2019

Im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums der Wohnbaugenossenschaften Zürich werden in Zusammenarbeit mit dem ETH Wohnforum und dem Zentrum für Architektur Zürich die wichtigsten Themen rund um den gemeinnützigen Wohnbau erlebbar gemacht. Eine Ausstellung und ein spannender Veranstaltungskalender während mehr als vier Monate wartet auf das Publikum. Dabei werden die Meilensteine des gemeinnützigen Wohnbaus der letzten 100 Jahre aufgezeigt und wichtige Fragen zur gesellschaftlichen Relevanz, zu sozialer Verantwortung, zu baulichen Innovationen und zu den zukünftigen Herausforderungen von gemeinnützigen Bauträgern gestellt.

Weitere Informationen

Kämpfen Zinke + Partner AG
Badenerstrasse 571
8048 Zürich
+41 44 344 46 20 | info@kaempfen.com

logo kaempfen 250px