Wir waren dabei: 20. Nationale Photovoltaik- Tagung Schweiz

17.06.2022

Wir waren dabei: 20. Nationale Photovoltaik- Tagung Schweiz

Seit Jahrzehnten setzen wir Solararchitektur um. Dazu gehört die optimal ausgerichtete Architektur, genauso wie die kompakte Kubatur in Kombination und Unterstützung mit moderner Technologie. Aus diesem Grund bilden wir uns regelmässig weiter, die PV-Tagung in Bern bestätigte erneut die Dringlichkeit, unterschiedlichste Oberflächen einer Gebäudehülle zu aktivieren. Der Wunsch nach Unabhängigkeit von externen Energielieferanten verstärkt sich zunehmend, eine energetische Autarkie ist der Traum vieler Bauherren – wir unterstützen und begleiten Sie auf dieser Zielgeraden! Stolz blicken wir auf zahlreiche, erfolgreich und kreativ umgesetzte Projekte mit aktivierten Fassaden zurück, so wurden z.B. die Fassaden- und Brüstungsflächen am MFH in Zürich-Hoengg raffiniert mit der Architektursprache verknüpft. 

Zum Projekt Mehrfamilienhaus Zürich-Höngg

 

NZZ, Objekt im Fokus

Eleganz und saubere Energie: Zwei Mehrfamilienhäuser in Zürich fallen mit goldenen Solar-Brüstungen auf. Ein Artikel der NZZ über das Projekt in Zürich-Altstetten. 

NZZ Artikel
zum Projekt

ee-news

Architektur: Mit Gold verzierte Schoggibröckli in Altstetten – so schön und effizient können Ersatzbauten sein.
Ein Artikel in ee-news über das Projekt in Zürich-Altstetten.

ee-news Artikel
zum Projekt

Das Bürogebäude von Marché International wird umgebaut

28.06.2021

Das Bürogebäude von Marché International hat 2007 in Sachen Nachhaltigkeit neue Wege beschritten und wurde neben verschiedenen anderen Projekten für den «Europäischen Preis für Gebäudeintegrierte Solartechnik 2008» ausgezeichnet. Charakteristisch für das Gebäude war die absolut reduzierte Bauweise mit sehr viel Charme und stimmiger Arbeitsatmosphäre. Dank seiner Einfachheit konnte das Projekt zu sehr moderaten Baukosten in einer nur 12-monatigen Planungs- und Bauzeit abgeschlossen werden.

Nun wurde das Haus an das Unternehmen Prowin Nomis verkauft und wird zur Prowin Akadamie Schweiz umgebaut. Die Baueingabe für den Um- und Anbau ist bereits erfolgt.

Marché International

Prowin Nomis

Fertigstellung Pfarreizentrum Heilig Geist in Zürich-Höngg

12.07.2021

Das Pfarreizentrum Heilig Geist in Zürich-Höngg erstrahlt wieder in buntem Orange wie 1973. Der fast 50jährige Gebäudekomplex ist mit 4 cm starken Aerogelmatten  gedämmt worden, was rund 10 cm konventionellem Dämmmaterial entspricht. Es war so möglich die typischen Gestaltungsmerkmale der Architektur der 70er Jahre nahezu unverändert zu erhalten und trotzdem den heutigen energetischen Erfordernissen gerecht zu werden.

Zum Projekt

Seite 1 von 27

Kämpfen Zinke + Partner AG
Badenerstrasse 571
8048 Zürich
+41 44 344 46 20 | info@kaempfen.com

logo kaempfen 250px